Französische Eleganz

Saint-Paule de Vence, der geburtsort des gründers. dort wo die geschichte begann...

Der Ursprung von EviDenS hängt  mit der Herkunft von Charles-Edouard Barthes eng zusammen. Diese Beziehung ist durch ein starkes Zeichen - das Wappen der Familie - symbolisiert, welches an allen Produkten zu finden ist. Seine Inspiration, Werte und Überzeugung sind die Früchte seiner Geschichte und einer starken und leidenschaftlichen Persönlichkeit.

Die Wurzeln der Familie, die bis in das XIII. Jahrhundert nach Südfrankreich zurück gehen.
Eine 15-jährige Erfahrung in der Welt der Luxus.
Leitung des Modehauses Jean-Louis Scherrer Haute-Couture
.
Eine Liebe an die schöne Eriko Nakamura.
Die künstlerische Seele, die Leidenschaft für Perfektion, Kultur der Eleganz und die Perfektion der weiblichen Schönheit.

Das Quellwasser aus "La Foux", das Element der Tugend, der wesentliche Bestandteil der Reinheit

Während seiner Kindheit schöpfte Charles-Edouard Barthes Wasser aus den nahegelegenen Quellen von „La Foux“, einem wesentlichen Bestandteil der EviDenS de Beauté Formel.

Das Wasser, seit Jahrhunderten bekannt, wurde für seine unglaublich heilende Wirkung ausgewählt. Durch das Wasser von "La Foux" wurde unter anderem auch die Vitalität und Gesundheit von Poppea (die Frau von Kaiser Nero) und die des Sohnes von Kaisers Hadrian erhalten.

Dieses außergewöhnlich saubere, leicht mineralisierte Wasser wird von Frankreich nach Japan geliefert, um die Wirkung der Rezepturen von EviDenS de Beauté zu steigern.


Grasse, der kreative Ort der französischen Parfümherstellung

Charles-Edouard Barthes wollte, dass seine Beauty-Marke von einem exklusiven begleitet wird.  

Er hat in Grasse, in der Wiege der französischen Parfümherstellung diesen einzigartigen Duft kreiert. Er soll das Ritual begleiten.

Rose, Jasmin, Tuberose ... Die einzigartige Signatur der Marke EviDenS.